Image Map
GÄSTEBUCH
Das Gästebuch hat 45 Beiträge am 21.08.2019 um 11:16:40
Seite:1 2 3 4 5 67 8 9 10 11 12 Login
Von: Kinderhaus Wiesenweg
Am: 10.12.2015 um 12:55:42
Eintrag: 25
Liebe Frau Zöller,

gespannt und der ein oder andere auch etwas verunsichert, reisten wir am Freitag nach Karlsruhe zum Seminar zur Offenen Arbeit.
Mit Ihrer Art gelang es Ihnen jedoch die Unsicherheit "im Koffer" zu lassen.

Jeder Einwand und jede Sorge hatte ihre Berechtigung und es gab so viele praktische Anregungen.

Über viele Dinge haben wir bereits gesprochen und wir wissen auch dass es für uns noch ein langer Weg sein wird.

Vielen Dank für die Anregungen und für die Struktur, die wir auf der Heimfahrt mit "im Gepäck" hatten.

Wir freuen uns auf die Beratung via Skype!

Die Erzieherinnen der gelben und grünen Gruppe vom Kinderhaus Wiesenweg
Von: Kinderhaus Wiesenweg
Am: 01.12.2015 um 07:45:36
Eintrag: 24
Liebe Frau Zöller,
dank Ihrer praxisbezogenen und auf eigenen Erfahrungen sowie fachlich fundierten basierenden Fortbildung, war es möglich in unserem Krippenbereich altersbezogene, strukturierte Bildungsbereiche zu schaffen.
Wir sind froh Ihre Anregungen umgesetzt zu haben, so durften wir positive Erfahrungen mit den "Kleinsten" erleben!

Es grüßt Sie herzlich das Krippenteam des Kinderhaus Wiesenweg :smile:
Von: Kinderhaus St. Josef
Am: 06.08.2015 um 10:05:43
Eintrag: 23
Hallo Frau Zöller,

nach einer Woche praktischer Umsetzung der Fobi mit Ihnen ist es mir ein Anliegen Ihnen ein rießengroßes DANKESCHÖN zu senden. Ihre Begeisterung ist auf unser Team übergesprungen!
Es ist echt enorm was sich innerhalb dieser Woche alles getan hat!
Das offene Arbeiten wurde nochmal viel konkreter umgesetzt. Vor allen Dingen: Der Blick auf das Kind hat sich geändert!!!Das Kind wird an seinen Bedürfnissen abgeholt- es wird gemeinsam besprochen und entwickelt was z.B. gebastelt wird. Nahezu jede Kollegin aus Kiga und Krippe hat nun mindestens eine (manche auch schon drei oder vier) Lerngeschichte geschrieben, den Kindern und den Eltern vorgelesen und dabei ist so manche Träne geflossen.
Auf einmal kommen uns die Dinge viel leichter vor!

Kurzum: einem solchen Umbruch hätte ich mir nie träumen lassen!!!

Ich freue mich wenn ich Sie in zwei Jahren wieder in unserem Haus begrüßen kann.

Freundliche Grüße

Claudia Siemer
Von: Ulrike Gruhn
Am: 07.07.2015 um 01:07:56
Eintrag: 22
Hallo liebe Frau Zöller,
bin gerade dabei meine / Ihre Fortbildung „Das Lernen der Kinder feiern“ vom 16. – 17. 06.2015 im Bildungshaus der Diakonie durch zu gehen. Nochmals herzlichen Dank für diese bereichernde Fortbildung!
Mit Ihre Lebendigkeit, Kompetenz und Authentizität haben Sie mein Interesse geweckt und mir Mut gemacht mit „Lerngeschichten“ für unsere Kita-Kinder zu beginnen. Es hat mich sehr überzeugt, dass dies ein, wenn nicht gar der beste Ansatz ist, um Kinder in ihrer Entwicklung unterstützend zu begleiten.
:freu: Herzliche grüße
Ulrike Gruhn
Seite:1 2 3 4 5 67 8 9 10 11 12 Login
O-Töne
Warum ich jederzeit
wieder mit Sylvia Zöller
zusammen arbeiten würde?“
Lesen Sie mehr >>
Downloads
Der Prozessablauf
zum Leuvener Modell
Lesen Sie mehr >>
Netzwerk
Simone Beller
Barbara Baedeker
Dorothee Schwarze
Lesen Sie mehr >>
© 2011 Sylvia Zöller BERATUNG & TRAINING
Konrad-Hesse-Straße 37, 76147 Karlsruhe, 0721/84089826, beratung-training@sylvia-zoeller.de