Image Map
O-TÖNE MEINER KUNDEN

Warum ich jederzeit gerne wieder mit Sylvia Zöller zusammen arbeiten würde?

„Wir als Team erhielten die einzigartige Chance, unsere Konzeption durch professionelle Begleitung zu erstellen.

Ich habe schon viele Fortbildungen belegt, aber noch nie eine Referentin erlebt, die Ihren Beruf mit solch einer Begeisterung und Leidenschaft ausübt. Frau Zöller besitzt die besondere Gabe, durch ihre lebendige Art andere zu inspirieren. Ganz besonders schätzte ich an Frau Zöller, wie Sie jede einzelne Kollegin inbegriffen mir eingeschätzt hatte, an dem Ist-Stand abholte und so auf unsere Stärken einging. Da ist es ja eigentlich kein Wunder, dass sie unter anderem auch den Orientierungsplan ganz wunderbar lebt.

Kurzum um, unsere Fachberatung des Caritasverbands fragte mich bei einem Seminar, wer uns denn bei der Konzeptionsentwicklung begleitet. Als ich dann Frau Zöller nannte, meinte sie nur, wow, da haben sie aber nicht nur den Porsche im Hause, bei Ihnen ist der Ferrari. Dies kann ich von Seiten meiner Kollegen, des Pfarrgemeinderates sowie der Eltern unserer Einrichtung nur bestätigen.

Frau Zöller hat durch ihre hohe fachliche Kompetenz und Persönlichkeit einen Platz in unserem Team und der pädagogischen Arbeit gefunden. Ich freue mich schon jetzt auf weitere gemeinsame Tage mit Frau Zöller.“

Tanja Zimmermann Leitung des Kath. Kindergarten, St. Josef in Zusenhofen

„Wir haben Sylvia Zöller immer äußerst kompetent und jederzeit auf dem aktuellsten Stand des Wissens und der Forschung zum pädagogischen Themenfeld erlebt, was unsere Arbeit dauerhaft bereichert hat.

Ihr gelang es meisterhaft eine Zuhörerschaft, wie z.B. unsere Eltern oder unser Team durch ihre positive, lebendige und humorvolle Art zu begeistern und zu fesseln. Mit Ihrer Leidenschaft zum Beruf hat Sie uns immer wieder angesteckt.

In der Summe führte dies bei unserer Konzeptionsentwicklung mit ihrer guten und strukturierten Moderation und Begleitung zu einem Arbeitsergebnis, das sich durch Qualität und Aussagekraft auszeichnet. Wir freuen uns auch in der Zukunft auf eine weitere Zusammenarbeit mit Ihr.“

Silvia Dornauer-Kiszler, Kinderhausleitung Arche, Walzbachtal - Jöhlingen

„In Teamfortbildungen und Prozessbegleitungen führte uns Sylvia Zöller mit ihrer zielführenden, prozessorientierten und flexiblen Arbeitsweise sicher durch die vielfältigsten Themen des Orientierungsplanes. Was mir besonders gut gefällt, ist ihr feines Gespür dafür, wo Sie unser Team abholen kann. Mit Ihrer aktuellen Fachkompetenz im Gepäck, können wir ganz konkret an unseren anstehenden Themen und Fragen arbeiten. Sie ist uns längst verlässliche Begleiterin geworden auf dem Weg - dem Entwicklungsprozess - unserer Einrichtung. Sylvia Zöller lehrt den Orientierungsplan nicht, sie lebt ihn!“

Petra Welte, Leiterin des kath. Kindergartens St. Michael, Karlsruhe

„Wenn ich mit Sylvia Zöller zusammenarbeite, erlebe ich, was Begeisterung für eine Sache bedeuten kann und diese beim jeweiligen Gegenüber auslösen kann: ein Feuer entzünden - Wellen in Bewegung bringen - mit Herz und Fachlichkeit hinter einer Sache stehen, sich dafür einsetzen – und mit Freude und Neugier am gegenseitigen Austausch interessiert sein.“

Gisela Milkau-Schwämmle, Fachberaterin des Caritasverbandes
der Erzdiözese Freiburg e.V. im Referat Tageseinrichtungen für Kinder

„Wir kennen Frau Zöller seit einigen Jahren aus verschiedenen Beratungs- und Fortbildungsmaßnahmen für kommunale und kirchlich getragene Einrichtungen unserer Gemeinde. Zuletzt hat sie als verantwortliche Moderatorin die Erarbeitung einer neuen Konzeption unserer kommunalen Kita „Arche“ geleitet. In einem sehr intensiven Prozess hat sie von Januar 2010 bis März 2011 eine sehr engagierte und qualifizierte Prozess-Begleitung durchgeführt, Einzel- und Gruppenarbeiten mit dem Team moderiert, pädagogische Inhalte und Hintergründe vermittelt, dabei Eltern und Träger verantwortlich mit einbezogen. Die Neukonzeption unseres „Kinderhaus Arche“ ist eine hervorragende Ausarbeitung, mit Leitbild, konkreten pädagogischen Zielen und Inhalten, die unsere Arbeit auf grundlegend neue und zukunftsgerichtete Fundamente stellt – und von Team, Elternschaft und Träger gleichermaßen als optimale Arbeitsgrundlage gesehen wird! Aus unseren Erfahrungen in der Zusammenarbeit schätzen wir an Frau Zöller ganz besonders: - ihre große Fach- und Sozialkompetenz, durch die sie hohe Akzeptanz erworben hat,

  • ihre klare Strukturierung der Themen und der Arbeitsweise,
  • ihr schrittweise und ergebnisorientiertes Vorgehen, mit dem es ihr gelingt, alle Beteiligten aktiv in den Gestaltungsprozess einzubinden,
  • ihre professionelle und überzeugende Darstellung des abgeschlossenen Projektes durch das Team und sie selbst, wodurch das erzielte Ergebnis als konstruktives Gemeinschaftswerk erkennbar wird.
Herzlichen Dank an Frau Zöller – ich freue mich bereits heute auf die nächste gemeinsame Aufgabe!“

Karl-Heinz Burgey, Bürgermeister, Walzbachtal

„Ich arbeite immer wieder sehr gerne mit Sylvia Zöller, weil Sie fachlich sehr versiert ist und die unbezahlbare Gabe hat, Menschen (auch Skeptiker) zu überzeugen und zu begeistern. Durch ihre zuverlässige, klare und freundliche Art ist die Zusammenarbeit sehr angenehm.
Kurz: Wer qualitativ hochwertige, praxisbezogene und überzeugende Fortbildungen, Workshops,… möchte, sollte sich an Sylvia Zöller wenden.“

Mariska van Dijk, Fachberaterin, Bistum Limburg

„Seit vielen Jahren arbeite ich gerne mit Sylvia Zöller zusammen, weil ich Sie als kompetente und zuverlässige Referentin kennengelernt habe, die es schafft unsere Teilnehmerinnen immer wieder mit der richtigen Mischung aus aktuellem Fachwissen und Praxisnähe zu begeistern.“

Claudia Freund, Fachberaterin beim Landesverband Katholischer
Kindertagesstätten Rottenburg-Stuttgart e.V. Außenstelle Baltringen

„Jetzt gehe ich seit 24 Jahren auf Fortbildung, diese Fortbildung mit Frau Zöller war die Beste, die ich je erlebt habe. Die Art und Weise, so lebhaft und lebendig, schwierige Inhalte zu vermitteln und durch die vielen praktischen Beispiele zu beleben hat mich einfach begeistert. Diese Fortbildung war so praxisorientiert, dass ich den Eindruck hatte, Frau Zöller würde das alles selbst täglich erleben.“

Heike Harmuth, Kinderpflegerin des Kath. Kindergartens
St. Mauritius, Haustadt (Caritasverband Trier e.V.)

„Ich habe bei Frau Zöller eine große Weiterqualifizierung besucht. Wenn ich an diese Fortbildungen mit Frau Zöller denke, so ist sie für mich eine der besten Seminarleiterinnen, bei denen ich bisher lernen durfte. Auf ihre frohe Art versteht sie es Wissen zu vermitteln, zu begeistern und macht Mut aktiv zu werden, wo immer es nötig ist.

Die Inhalte waren immer abwechslungsreich, in Kleingruppen erarbeitet oder interessant referiert. Mich hat Frau Zöller durch ihr enormes Wissen beindruckt und ihr großes Engagement mit dem sie mit uns arbeitete. Dass ihr diese Arbeit Spaß macht ist deutlich zu spüren und schafft eine Atmosphäre in der Lernen nicht nur möglich ist sondern sehr viel Spaß und Freude macht.

Über die Fortbildungsthemen hinaus war Sie immer auch an der jeweiligen Arbeitssituation der Seminarteilnehmerinnen interessiert
und nahm sich auch der Fragen an, die individuell eine Einrichtung betrafen. Sie hatte stets hilfreiche Ideen und zeigt Möglichkeiten
auf, mit schwierigen Situationen umzugehen und Lösungen zu finden. Ich freue mich darauf, wieder mit Frau Zöller zusammenzuarbeiten
und wünsche Ihr und uns noch viele gemeinsame Seminare.“

Barbara Kathan, Erzieherin, Kindergarten Langhurst, Schutterwald

„Frau Zöller macht in unserem Fachberatungsbereich schon seit
8 Jahren Fortbildungen für die Erzieherinnen insbesondere Themen
für die Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren, zur Beobachtung und zur Leitungsqualifizierung. Die Fortbildungen sind sehr qualifiziert vorbe-reitet und die Teilnehmenden setzen sehr viele Anregungen sofort
in die Praxis um. Originalton einer Teilnehmerin: „Ich freue mich so auf
die Fortbildung, hier lerne ich so viel“. Ich selbst kooperiere sehr gerne mit Frau Zöller, da die Organisation und die Vorbereitung Ihrerseits immer sehr gut funktionieren.“

Ute Hienerwadel, Caritasverband für Stuttgart e.V.; Fachberatung für
Katholische Kindertagesstätten


O-Töne
Warum ich jederzeit
wieder mit Sylvia Zöller
zusammen arbeiten würde?“
Lesen Sie mehr >>
Downloads
Der Prozessablauf
zum Leuvener Modell
Lesen Sie mehr >>
Netzwerk
Simone Beller
Barbara Baedeker
Dorothee Schwarze
Lesen Sie mehr >>
© 2018 Sylvia Zöller BERATUNG UND TRAINING
Konrad-Hesse-Straße 37, 76147 Karlsruhe, 0721/84089826, beratung-training@sylvia-zoeller.de